AKUPUNKTUR - MERIDIAN - THERAPIE

in Kombination mit den Grundlagen der

Traditionellen Chinesischen Medizin

"SCHMERZ ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie."

Krankheit ist grundsätzlich nichts Schlechtes und zeigt nur, dass der Mensch aus seinem Gleichgewicht geraten ist. Es ist gleichzeitig auch die Chance etwas zu ändern. Ein Ungleichgewicht von YIN und YANG ist der Beginn von Krankheiten.

Was ist ein Meridian?

Ein Meridian ist nichts anderes als die Verbindung von zusammen gehörenden Akupunkturpunkten. Ein Meridian besteht aus bis zu 64 Punkten. Es gibt 12 Meridiane pro Körperhälfte deren Aufgabe es ist, die Energie im Köper gleichmäßig zu verteilen.

Aus dem Blickwinkel der Chinesischen Medizin ist man gesund, wenn drei Bedingungen erfüllt sind:

  1. Im Körper ist ausreichend Energie vorhanden

  2. Die Energie ist im Körper gleichmäßig verteilt

  3. Die Energie zirkuliert/fließt im Meridiansystem

 

Bei der APM werden keine Nadeln verwendet, sondern es wird mit einem Metallstäbchen schmerzlos und ohne Verletzung auf der Haut gestrichen, womit ganze Meridiangruppen des Körpers behandelt werden.

APM therapiert nicht nur Krankheitssymptome sondern beeinflusst als ganzheitliche Therapiemethode den gesamten Organismus positiv. Deshalb wirkt sie bei einer Vielzahl von Beschwerden und begleitet Veränderungs-und Regenerationsprozesse auf körperlicher und seelischer Ebene sowohl als Behandlung oder auch als Prävention.

Bei Bedarf kommen auch Ionen-Bürste, Schröpfglas, Moxa, Tape und Ohrsamen (Ohrakupunktur) zum Einsatz.

​​​ALLGEMEINER HINWEIS:

Die APM Behandlung findet fast unbekleidet statt.

Ein großes Badetuch ist mitzubringen.

 

_____________________________________________________

Erster Termin Dauer ca. 2 Stunden (inkl. Nachruhezeit)

Preis Erwachsener 80 Euro

Preis Kinder: 60 Euro

_____________________________________________________


Folgetermine: Dauer ca. 1,5 Stunden (inkl. Nachruhezeit)

Preis Erwachsenen: 65 Euro

Preis Kinder: 50 Euro

"Wichtig ist es zu verstehen,

dass Krankmachendes immer dort ansetzt,

wo Mangel herrscht"

 

​​APM wird angewendet bei

  • der Behandlung von körperlichen und seelischen Schmerzen.

  • zur Entstörung von Narben, die den Energiefluss beeinträchtigen und auf verschiedene Körperregionen einen negativen Einfluss haben. Zur weiteren unterstützenden Behandlung zu Hause ist eine Narbencreme empfehlenswert.

  • in der Geburtsvorbereitung und ist eine sehr gute Therapiemöglichkeit zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden. Das Becken wird energetisch ausgewogen und die Psyche der Mutter stabilisiert, was sich sehr positiv auf die Geburt auswirkt. Einige Hebammen sprechen davon, dass APM-Babys schneller zur Welt kommen und gesünder aussehen. Egal wie lange die Grundbehandlung zurückliegt, erinnert sich Ihr Körper bei einer späteren Folgebehandlung sofort an den Reiz der Selbstheilung. Es gibt keine bessere Heilkraft als die des eigenen Körpers. Diese Kraft wird durch unsere Behandlung geweckt und verstärkt.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now